Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Fächer Wahlunterricht Theater Theatertage 2018 Theatertage | Nachlese - "Ein Glücksfall für das Theater"

Theatertage | Nachlese - "Ein Glücksfall für das Theater"

— abgelegt unter:

Ein Artikel von Maximilian Weig, dem Leiter der Fördergemeinschaft der 62. Theatertage, Rezensionen zu den einzelnen Stücken, das Gespräch mit Kabarettist und Fernsehmoderator Christoph Süß, der als Schirmherr die Veranstaltung begleitete und die Dokumentations-Photos von S. Seifert und J. Möhler sind hier veröffentlicht.

Theatertage | Nachlese - "Ein Glücksfall für das Theater"

Theatertage 2018 - Dokumentation

absolut lesenswert:

Die Rezensionen der einzelnen Stücke finden Sie HIER.
Das Gespräch mit Christoph Süß finden Sie HIER. 
Die Doku-Photos von S. Seifert und J. Möhler sind HIER.


 
Screen Shot 2018-11-28 at 09.36.12.png
Screen Shot 2018-11-28 at 09.36.30.png
Screen Shot 2018-11-28 at 09.36.44.png



"Hier in Murnau haben wir ganz viel gesehen, wo eine Gruppe als Gruppe da steht; wo die Hauptrolle in ihrer Identität aufgesplittet und in einen Chor verwandelt wird und so weiter. Das ist deutlich moderner und kommt auch einem Subjektentwurf näher, den ich für realistisch halte.  (...) Ja, aber vor allen Dingen, weil Theater vom Abenteuer des Echten lebt. Es passiert jetzt. Dieses Unwiederholbare des Augenblicks - das fand ich beim Theater immer am schönsten… 
(...) ich sage immer, dass die Bühne in vielerlei Hinsicht tatsächlich ein magischer Ort ist." (C. Süß)


"Und weil das Theater immer auch nach außen geht, also eine Öffentlichkeit sucht, hat es dadurch auch eine politische Dimension. Das ist seit 2500 Jahren so, dass das Theater ein Ort der kulturellen und politischen Selbstvergewisserung ist."  (M. Weig)

Artikelaktionen
  • Für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen wird keine Haftung übernommen.
    Bei Unklarheiten wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat: sekretariat©sgmu.de.