Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Fächer Ethik
Artikelaktionen

Ethik

 

Der Ethikunterricht soll unsere Schüler und Schülerinnen zu werteinsichtigem Handeln und Urteilen erziehen.

Die Lerninhalte orientieren sich an den sittlichen Grundsätzen, wie sie beispielsweise im Grundgesetz niedergelegt sind.
Vor allem berücksichtigt der Ethikunterricht die Pluralität der Bekenntnisse und Weltanschauungen.

In den unteren Jahrgangsstufen erhalten die Schüler ein Grundwissen über Weltanschauungen und Religionen, um das eigene Welt- und Menschenbild zu erweitern, zu überprüfen und zu festigen.

 

 

Philosophie


Ab der 10. Jahrgangsstufe und vor allem in der Kursphase werden im Ethikunterricht an erster Stelle Erkenntnisse der Philosophie bearbeitet.

Dies verlangt in besonderem Maße präzises Arbeiten, Reflektieren und Argumentieren und ist entsprechend anspruchsvoll - eine Herausforderung, die junge Menschen vor allem in diskursiver Form gerne annehmen.


Die Themen in den vier Kurshalbjahren umfassen grundlegende Fragen menschlicher Existenz und lauten: 

  • Theorie und Praxis des Handelns
  • Freiheit und Determination
  • Recht und Gerechtigkeit
  • Sinnorientierung und Lebensgestaltung

 

 

Die Lehrpläne aller Jahrgangsstufen können unter folgenden Links eingesehen werden:

http://www.isb-gym8-lehrplan.de/contentserv/3.1.neu/g8.de/index.php?StoryID=26356 

http://www.lehrplanplus.bayern.de/schulart/gymnasium/inhalt/fachlehrplaene?w_schulart=gymnasium&wt_1=schulart&w_fach=ethik&wt_2=fach

 

 

Chr. Sendelbach

  • Für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen wird keine Haftung übernommen.
    Bei Unklarheiten wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat: sekretariat©sgmu.de.