Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Aktuell SGM-AKTUELL

_________________________

 
Artikelaktionen

SGM Aktuell

Das SGM-aktuell erscheint am SGM alle 2 Wochen am Donnerstag. Redaktionsschluss ist der Montag davor. Es wird via ESIS an die Schulfamilie elektronisch versandt.

    

SGM-AKTUELL    

 

Donnerstag, 04.07.2019    Nachrichten für das Staffelsee-Gymnasium Murnau    Nr.18 – 2018/19
    Homepage: www.staffelsee-gymnasium.de    29. Jahrgang

 

 

Schwimmfest 2019

(Fachschaft Sport) Parallel zum Spieletag wird für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5-7 am Montag, dem 22. Juli 2019, ein schulinterner Wettkampf im Zeitschwimmen und Streckentauchen angeboten.

Beim Schwimmstil kann zwischen Brust und Kraul gewählt werden, je nach Jahrgang sind 25 bzw. 50 Meter zu schwimmen. Nach dem Zeitschwimmen geht es beim Streckentauchen darum, eine möglichst weite Strecke mit dem gesamten Körper unter Wasser zurückzulegen. Die Leistungen dieser beiden Disziplinen werden mit Teilnehmer-, Sieger- und Ehrenurkunden belohnt. Die Wettkampftabellen hängen bereits am Info-Brett der Fachschaft Sport aus. Dort findet ihr auch Informationen zu Treffpunkt, Abfahrt und Rückkehr. Ihr könnt euch ab sofort bei Frau Walther oder Frau Oberecker anmelden. Dabei ist ein Kostenbeitrag von 9,00€ für Busfahrt ins Alpspitz-Wellenbad in Garmisch-Partenkirchen und Eintritt zu entrichten.

Nach den Wettkämpfen bleibt noch genügend Zeit, die Rutschen und den Sprungturm zu nutzen.

Eure Sportlehrer freuen sich auf eine rege Teilnahme. Falls ihr Fragen habt, wendet euch bitte an Frau Walther.


Sommerfest

(Red.) Wir laden herzlich zum Sommerfest ein, das am Mittwoch, dem 24. Juli 2019, zwischen 17.00 und 22.00 Uhr mit einem reichhaltigen Programm aufwartet. In diesem Rahmen werden wie jedes Jahr vom Schulleiter OStD Josef Holzmann Ehrungen für besondere Engagements von Schülern vorgenommen. Wir wünschen allen Teilnehmern ein fröhliches Fest bei hoffentlich schönem Wetter!

 

Unterrichtsschluss in den letzten Schulwochen

(Red.) Ab Montag, 15. Juli, entfällt bis zum Schuljahresende in allen Jahrgangsstufen der Nachmittagsunterricht. Unterrichtsende daher jeweils spätestens um 13.00 Uhr. Das Angebot der Offenen Ganztagsschule (OGS) findet regulär am Nachmittag statt.

 Am 16. und 17. Juli gilt wegen der Konferenzen die Kurzstundenregelung; Unterrichtsschluss hier jeweils um 12.15 Uhr. Bitte denken Sie daran, dass an diesen beiden Tagen die Mensa nach der 2. Pause geschlossen hat.

 

Sondersprechstunden der Schulberatung zum Schuljahresende:

(OStR S. Schneider) Wie immer zum Schuljahresende bieten wir Termine für Sondersprechstunden zur Schullaufbahnberatung an. Ich bitte Sie, hierzu eine Terminvereinbarung vorzunehmen – entweder über E-Mail direkt mit mir (schulberatung@sgmu.de) oder telefonisch über das Sekretariat (Tel. 08841/61280).

Montag,         22.07.19,      15.00-17.00 Uhr

Mittwoch,       24.07.19,      16.00-18.00 Uhr

 

Abmeldung und freiwillige Wiederholung

(StD Kohler) Erklärungen zum Wechsel an eine andere Schule, zum Übertritt in das Berufsleben oder zur freiwilligen Wiederholung einer Klasse sind baldmöglichst, jedoch bis spätestens 26. Juli 2019, 10.00 Uhr im Sekretariat schriftlich abzugeben. Dort sind auch die entsprechenden Formulare erhältlich. Eine termingerechte Vorlage ist für die Klassenbildung und die in den Sommerferien stattfindende Unterrichtsplanung dringend erforderlich.

 

Verbindungslehrer 2019/20

(Red.) Am 28.06.2019 wurden die Verbindungslehrer für das kommende Schuljahr gewählt: Herr Norbert Henner für die Unter- und Mittelstufe, Frau Andrea Schwarz für die Oberstufe. Beide Kollegen haben die Wahl angenommen. Wir wünschen ihnen eine gewinnbringende Zusammenarbeit mit allen am Schulleben Beteiligten.

 

Besondere Prüfung – Jahrgangsstufe 10

(StD Kohler) Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10, denen wegen der Note 6 in einem oder Note 5 in zwei Vorrückungsfächern die Vorrückungserlaubnis nicht erteilt worden ist und die in den übrigen Vorrückungsfächern keine schlechtere Note als 4 erhalten haben, können durch die Besondere Prüfung den mittleren Schulabschluss erwerben. Das einmal erworbene Recht zur Teilnahme an der Besonderen Prüfung bleibt erhalten, wenn bei Wiederholung der Jahrgangsstufe10 nicht die erforderlichen Leistungen erzielt wurden. Die Besondere Prüfung kann nur in unmittelbarem Anschluss an den Besuch der Jahrgangsstufe 10 abgelegt werden (§ 98 Abs. 7 GSO).

Der Antrag auf Zulassung muss spätestens eine Woche nach Ausgabe des Jahreszeugnisses, also bis Freitag, 02. August 2019, um 08.00 Uhr im Direktorat eingereicht werden. Ein Anmeldeformular ist im Sekretariat erhältlich. Eine Kopie des Jahreszeugnisses muss beigefügt werden. Die Prüfung erfolgt in den Fächern Deutsch, Mathematik und in der ersten oder zweiten Fremdsprache. Es gilt folgender Zeitplan:

 


Fach

Tag

Datum

Uhrzeit

Deutsch

Mittwoch

4. September 2019

9.00-12.00

Mathematik

Donnerstag

5. September 2019

9.00-11.00

1. bzw. 2. Fremdsprache

Freitag

6. September 2019

9.00-11.00

 

Die Aufgaben werden zentral für ganz Bayern gestellt. In Deutsch erhält der Prüfling drei Themen zur Wahl (Verfassen eines argumentierenden Textes; Erschließung eines poetischen Textes; Analyse eines nichtpoetischen Textes). In Mathematik werden mehrere unterschiedliche Teilaufgaben geprüft. Die Prüfung in der ersten Fremdsprache (Englisch) besteht aus einer schriftlichen Textaufgabe einschließlich Sprachmittlung. Auf Antrag kann die erste Fremdsprache durch die zweite Fremdsprache ersetzt werden, die dann auf dem Niveau der ersten Fremdsprache nachzuweisen ist. Bei der Fremdsprachenwahl Latein ist eine leichtere Cicero-Stelle zu übersetzen, bei der Fremdsprachenwahl Französisch gilt das für die erste Fremdsprache Gesagte.

Das Bestehen der Besonderen Prüfung berechtigt nicht zum Eintritt in die Jahrgangsstufe 11 des Gymnasiums. Unser Beratungslehrer, Herr Stephan Schneider, steht für Auskünfte zur Verfügung.

 

Nachprüfung 2019

(Red.) Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 6 bis 9, die wegen nicht ausreichender Noten in höchstens drei Vorrückungsfächern (darunter in Kernfächern nicht schlechter als höchstens einmal Note 6 oder zweimal Note 5) das Ziel der Jahrgangsstufe nicht erreicht haben, können vorrücken, wenn sie sich einer Nachprüfung erfolgreich unterzogen haben. Diese findet am Donnerstag und am Freitag, dem 05. und 06.09.2019, statt.

Von der Nachprüfung ausgeschlossen sind Schülerinnen und Schüler mit der Note 6 im Fach Deutsch und Schülerinnen und Schüler, die die betreffende Jahrgangsstufe zum zweiten Mal besuchen.

Die Anmeldung zur Nachprüfung (Antrag der Erziehungsberechtigten) muss der Schule bis spätestens Freitag, dem 02. August 2019, 8.00 Uhr, vorliegen.

 

__________________________________________________________________________________________________

 

Redaktion: OStD Holzmann, VAe Pietsch

  • Für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen wird keine Haftung übernommen.
    Bei Unklarheiten wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat: sekretariat©sgmu.de.