Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Aktuell SGM-AKTUELL

_________________________

 
Artikelaktionen

SGM Aktuell

Das SGM-aktuell erscheint am SGM alle 2 Wochen am Donnerstag. Es wird über das Elternportal an die Schulfamilie elektronisch versandt.

    

SGM-AKTUELL    

 

Donnerstag, 12.03.2020    Nachrichten für das Staffelsee-Gymnasium Murnau    Nr.12 – 2019/20
    Homepage: www.staffelsee-gymnasium.de    30. Jahrgang

 

 

 

Corona-Virus COVID-19 – Informationen SGM

(J. Holzmann) Erfreulicherweise sind alle bisher durchgeführten Testungen bei einigen Schülerinnen und Schülern negativ gewesen. Die für zwei Tage vorsorglich „ausgeschlossenen“ Klassen 9b/9c/10d sind alle wieder seit Mittwoch, 11. März, im Unterricht. Wir gehen davon, dass spätestens nächste Woche alle wegen des Südtirol/Italien-Aufenthalts in den Faschingsferien tangierte Schüler (14-Tage-Sperrfrist) ihren Unterricht antreten können.

Leider muss auf Grund des Präsidialdekrets (11.03.2020) von US-Präsident Trump der für März geplante Austausch mit den USA (Denver, Colorado) abgesagt bzw. in das neue Schuljahr (!) verlegt werden. Auch der für März geplante Frankreich-Austausch kann auf Grund einer Reisewarnung für Schülergruppen des Auswärtigen Amtes nach und aus Frankreich nicht stattfinden.

Auch die in der kommenden Woche geplanten (und fast ganz einstudierten) Aufführungen des Unter- und Mittelstufentheaters (Peter Pan und Les Frères Montgolfier) werden verschoben. Neue Termine werden rechtzeitig bekanntgegeben.

Alle Schülerinnen und Schüler, vor allem auch unsere Abiturienten, können versichert sein, dass wir viele Eventualitäten und mögliche Schritte, auch z. B. die Nutzung von E-Learning Plattformen (Mebis) zur Information der Schüler bei partieller Schulschließung, im Blick haben. Mebis-Accounts und Zugänge aller Schüler werden derzeit ohnehin lückenlos aktualisiert. Alles Unterrichtliche (auch Schulaufgaben, Klausuren usw.) soll regulär - bis auf einige notwendige Absagen bei Veranstaltungen - weiterlaufen. Nervöse Spekulationen und haltlose Gerüchte in dieser Situation machen keinen Sinn und verunsichern nur unnötig zusätzlich. Vor allem die Einhaltung der Abitur-Prüfungstermine ist aus Sicht auch der Staatsregierung hoch und heilig. Unvermeidbare Schritte würden allerdings für alle bayerischen Abiturienten zentral verfügt.

 

Nachschau Wintersportfest

Wintersportfest (SMV) - Trotz des mäßigen Winters konnte dieses Jahr abermals das Wintersportfest in Ehrwald Tirol bei winterlichen Bedingungen stattfinden. Alle Module konnten planmäßig durchgeführt werden, was man anfangs nicht vermutet hätte. Das Wetter war uns auch gewogen: erst begrüßte uns die Sonne, die sich aber dann von den Wolken vertreiben ließ. Als das Wetter umschlug, waren aber die meisten Schüler schon im Tiroler Haus und lauschten den Klängen der Big Band. Der einsetzende Schneefall um 13 Uhr war dann auch nicht weiter schlimm für die letzte Stunde im Skigebiet, bevor es wieder nach Murnau ging.
Die Module Eislauf in Peißenberg und Eisstockschießen in Garmisch verliefen auch sehr zufriedenstellend.
Ein besonderer Dank geht an die Eltern, die bei dem Modul Skilauf die Leitung einer Gruppe übernommen haben, an die Schüler, die als Busleiter, Orgateam etc. mitgeholfen haben und an die Mitglieder der Big Band, die für ein schönes Rahmenprogramm im Tiroler Haus gesorgt haben.

Die Schulgemeinschaft bedankt sich bei den Freunden und Förderern des SGM für die finanzielle Unterstützung bei den Buskosten. Dadurch konnten die steigenden Buskosten fast stabil gehalten werden.

 

Kammermusik aus dem Würfel

(Fachschaft Musik) Am Mittwoch, dem 25. März 2020, findet um 19.00 Uhr das zweite Konzert der Kammermusikreihe „Musik aus dem Würfel“ in diesem Schuljahr statt. Im zur Aula hin für das Publikum geöffneten Musiksaal werden die verschiedensten Kammermusikbesetzungen vom Solo bis zum Septett, stilistisch von klassisch über populär bis avantgardistisch zu hören sein. Herzliche Einladung an alle, die es auch einmal leiser oder ungewöhnlicher mögen!

 

Dichterlesung

„Irgendwohin ins Weite“ – Franz Hohler am Staffelsee-Gymnasium Murnau

(M. Thier) „Irgendwohin ins Weite“ -  unter diesem Titel ist der 31. Lesebogen des Staffelsee-Gymnasiums Murnau erschienen, anhand dessen gerade im Deutschunterricht die am 01. April 2020 um 19.00 Uhr stattfindende Dichterlesung vorbereitet wird. Ein Blick in den Lesebogen ist aber sicher für alle Mitglieder der Schulfamilie interessant und unterhaltsam, zumal das Werk des Schweizer Autors nicht nur Kinderliteratur, sondern auch groteske Erzählungen und ironisch gefärbte Lyrik umfasst. Im Zentrum des Schaffens unseres diesjährigen Autors steht das Menschliche, das Alltägliche, das der Leserin oder dem Leser bald in humoristischer, bald in ironisch überspitzter Weise vor Augen geführt wird. Dabei bedient sich der im Jahr 1943 im schweizerischen Biel geborene Autor mehrerer Medien für seine tiefgehenden Beobachtungen und Reflexionen; so ist er nicht nur als bedeutender Gegenwartsliterat, sondern auch als Kabarettist und Liedermacher, meist in Begleitung seines Cellos, international bekannt geworden. 

Die Fachschaft Deutsch lädt alle Mitglieder der Schulfamilie und Interessierte herzlich zu dieser besonderen Veranstaltung in die Aula des Staffelsee-Gymnasiums ein. Eintrittskarten können in den nächsten Tagen direkt bei den Deutschlehrkräften und in der Woche vor der Dichterlesung in den Pausen in der Aula erworben werden (Schüler 3€, Erwachsene 7,50€). Die dann noch verfügbaren Karten sind an der Abendkasse erhältlich. 

 

 

Begabtenförderung junger Musikerinnen und Musiker

(Fachschaft Musik) Eine gute musikalische Ausbildung kostet Geld. Die Familien junger Musikerinnen und Musiker wissen das nur zu gut! Um diese Familien zu unterstützen, wurden im Rahmen des Bayerischen Musikplans Gelder zur individuellen Förderung musikalisch besonders begabter Jugendlicher aus Landesmitteln bestimmt. Jedes Jahr entscheidet ein Ausschuss über die Anträge, die im Downloadbereich unter www.bmr-begabtenfoerderung.de zur Verfügung stehen. Bezuschusst werden Unterrichtsstunden und Instrumente.

Einsendeschluss ist der 1. Mai eines jeden Jahres.

Antragsformulare können beim Bayerischen Musikrat angefordert werden:

www.bmr-begabtenfoerderung.de bzw. per E-Mail: begabtenfoerderung@bayerischer-musikrat.de).

 

 

____________________________________________________________________________________________________________

Redaktion: OStD Holzmann, VAe Pietsch


 

 

 



 

 

_______________________

 
  • Für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen wird keine Haftung übernommen.
    Bei Unklarheiten wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat: sekretariat©sgmu.de.